2021

  1. Weitere Preisanpassungen bei ABACUS, gültig ab 1. Dezember 2021

    Durch die anhaltend schwierige Situation bei der Materialbeschaffung und teils immens gestiegene Kosten, kommt auch ABACUS nicht drumherum, in einigen Bereichen noch weitere Anpassungen vorzunehmen. Auch diesmal gilt aber: alle Bestellungen mit Vorkassezahlung bis einschließlich 30.11.2021 werden mit dem alten Preis berechnet, Lieferung erfolgt dann bei Verfügbarkeit und in Reihenfolge des Eingangs der Bestellung.

    Betroffen von der Anpassung sind z. B. die C-Box 3 und 4, die Mirra 14, das Hornsystem, die Virage 3, AroioLT und AroioSU, 60-120D, Preamp 14 (auch das Streamermodul AroioEX), der Cuffino, sowie einige Zubehörartikel und Erweiterungen.

    Mehr lesen »
  2. Neu: Mirra 15

    Die liegende 3-Wege ABACUS Monitorbox Mirra 14 erfreut sich inzwischen in vielen professionellen und semiprofessionellen Tonstudios großer Beliebtheit. Aber auch unter HiFi-Anwendern ist oft der Wunsch nach einer besonders neutralen und gnadenlos realistischen Musikwiedergabe gegeben.

    Sowohl für den Einsatz im Wohnraum, als auch für einige Studiosetups bietet sich die klassische, "aufrechte" Bauform eher an. Darum kommt nun die bewährte Technik der "14er" in einem neuen Formfaktor. Aufgrund der etwas anderen Maße und Geometrie musste die Abstimmung leicht angepasst werden, wodurch letztendlich der Klang aber wieder weitestgehend identisch mit der liegenden Version ist.

    Als Lieferstart für die erste Serie ist grob Dezember 2021 geplant. Schnellentschlossene können jetzt sparen, denn bei Bestellung und Vorkasse bis Ende November 2021 gibt es die Mirra 15 mit 10% Rabatt.

    Mehr lesen »
  3. Oscara 212 im Test bei Fairaudio

    Unter dem Titel "Die Hommage" ist am 25.09.2021 beim Onlinemagazin Fairaudio ein Testbericht über die ABACUS Oscara 212 erschienen.

    "Das Abacus-Flaggschiff ist ein Allrounder und für jede Art von Musik geeignet." und "Ein verdammt überzeugender Generalist, wenn Sie mich fragen.", sind Formulierungen, die dabei als Fazit gezogen wurden. Den ganzen Testbericht gibt es hier.

    Mehr lesen »
  4. NEU: Ampino 20 (4. Generation)

    Von Anfang an hat der Ampino Mini-Verstärker im Portfolio von ABACUS einen wichtigen Platz eingenommen. Nun kommt die mehrfach ausgezeichnete Wunderkiste als „Ampino 20“.

    Wesentliche Neuerungen außen:

    • die 4-fach-Lautsprecheranschlussklemme wurde durch 4 einzelne Polklemmen mit Querloch ersetzt
    • das Gehäuse wurde etwas facegeliftet und mit ansehnlichen Lüftungsschlitzen versehen
    • es gibt ihn gegen moderaten Aufpreis nun auch komplett in schwarz eloxiertem Gehäuse

    Wesentliche Neuerungen innen:

    • die Ansteuerung der Endstufe wurde niederohmiger gemacht
    • dadurch hat er noch mehr Kontrolle und Bandbreite in der Regelung der Endstufe

    Wegen der etwas aufwendigeren Konstruktion und der anhaltend schwierigen Situation bei der Materialbeschaffung musste leider auch der Preis upgedatet werden: silberfarben kostet nun 690,- € und schwarz 740,- €.

    Mehr lesen »
  5. Aktuelle Angebote im Forum!

    Schnäppchenjäger aufgepasst: Im ABACUS Forum gibt es in der Rubrik "Schwarzes Brett" derzeit noch einige hochinteressante Angebote aus dem ABACUS Vorführbestand.

    Dabei sind auch ein Paar der brandaktuellen Mirra 14 Studiomonitore und der Trifon 5S. Bei Interesse schnell anrufen: 04731-5088!

    Mehr lesen »
  6. NEU: 19-Zoll-Rack-Einbau für kleine und große ABACUS-Geräte

    Aufgrund ihrer extremen Kontrolle und tonalen Neutralität erfreuen sich ABACUS Verstärker auch in Tonstudios großer Beliebtheit und kommen nicht nur mit Amphion Passivlautsprechern und den Skyaudio Verdade häufig zum Einsatz.

    Zur besseren mechanischen Kompatibilität mit üblichen 19"-Schränken, wie in Studios üblich, können diverse ABACUS-Verstärker und andere Geräte nun gegen Aufpreis mit passenden Zusatzfrontplatten ausgestattet werden. Auch die nachträgliche Montage dieser Platten ist bei den meisten Geräten sogar in Eigenregie möglich.

    Es gibt sie für die Fullsize-Geräte, wie 60-120D oder Preamp 14, aber auch für die "Minis", wie Ampino, Prepino, AroioSU und Cuffino. Aufgrund der Abmessungen werden dabei immer zwei Höheneinheiten belegt. Es gibt die Rackblenden in silberfarben und schwarz eloxiert. Sie sind aus massivem 5mm Aluminium.

    Auch Heimkinofreunde d

    Mehr lesen »
  7. Mirra in Konstanz

    ABACUS-Seniorchef Karl-Heinz Sonder ist auf Reisen am Bodensee und nimmt ein Paar Mirra 14 mit. Die ertönen dann in der 29. bis 31. Kalenderwoche im Hörraum eines Freundes in Konstanz.

    Lust zum Anhören? Für Termin bitte bei ABACUS melden!

    Auch für Interessentinnen und Interessenten in der Schweiz ist das die Chance, mal diese neuen Studio-Monitore zu hören.

    Mehr lesen »
  8. Jetzt Vorführung für die neue Mirra und andere ABACUS-Produkte buchen

    Die Corona-Lage in Norddeutschland entspannt sich derzeit immmer mehr. Darum sind ab sofort auch wieder Hörtermine bei ABACUS vor Ort möglich. Diese sollten vorab telefonisch (04731-5088) abgestimmt werden, auch hinsichtlich aktueller Modalitäten.

    Spannend natürlich vor allem, die brandneue Mirra 14 mal in Natura in Augen- und Ohrenschein zu nehmen. Nachdem dieser Tage auch die letzten Aufträge aus den Vorbestellungen abgearbeitet sein werden, ist das ein oder andere Paar der neuen aktiven Studiomonitore mit Chance kurzfristig verfügbar.

    Für die artgerechte Vorführung wurde bei ABACUS extra ein kleiner Studioarbeitsplatz eingerichtet, an dem die Box im erweiterten Nahfeld über hochwertiges Studioequipent probegehört werden kann. Für Quellmaterial stehen Tidal in Masterqualität und auch Spotify zur Verfügung, auf dem angebundenen PC können aber auch eigene Mixe probegehört werden.

    Aber auch die anderen Produkte aus dem Aktivlautsprecherportfolio sind natürlich vorführbereit und freuen sich über Zuhörer.

    Mehr lesen »
  9. Preisanpassungen in vielen Bereichen ab 1. Mai 2021

    Auch wenn sich die HiFi-Branche eigentlich eher zu den Gewinnern der Situation der letzten Monate zählen kann, hat die Pandemie auch bei ABACUS deutliche Auswirkungen. Rohstoffpreise und daraus resultierende Materialkosten sind teilweise drastisch gestiegen, Lieferzeiten für Bauteile sind teilweise so lang (in manchen Fällen 50 Wochen), dass man kaum mit ihnen planen kann und die gesamten Betriebskosten bei der Fertigung bleiben von den veränderten Abläufen auch nicht unberührt.

    Darum muss auch ABACUS dieses Jahr einige Preisanpassungen vornehmen. Diese treten am dem 1. Mai 2021 in Kraft, für alle Bestellungen bis einschließlich 30. April gelten noch die bisherigen Preise, unabhängig davon, wann die Waren lieferbar sind. Hier gilt dann natürlich die Reihenfolge der Bestellungen, einige Produkte sind nach wie vor regelmäßig knapp, meinstens aber innerhalb von wenigen Tagen bis zu wenigen Wochen verfügbar.

    Folgende Produkte sind von den Preisänderungen betroffen und es gelten künftig folgende Endverbraucherpreise (inkl. MwSt.).

     

    Produkt Neuer Preis
    Cortex 6 1.690,- (Paar)
    Cortex 10 1.990,- (Paar)
    Cortex 11W 2.190,- (Paar)
    Cortex 15S 2.790,- (Paar)
    Cortex 9C 1.090,- (Stück)
    Trifon 3 4.900,- (Paar)
    Trifon 3S 5.400,- (Paar)
    Trifon 5S
    Mehr lesen »
  10. Problem mit dem Logitech Media Server auf Synology-NAS

    Leider hat Synology ab dem 23.03.2021 angefangen, eine neue Perl-Version auf die Diskstation-NAS auszurollen, die den Start des Logitech Media Servers verhindert.
    Perl ist als Datenbankunterbau für den LMS notwendig.

    Um bei diesem Problem schnell Abhilfe zu schaffen hat ABACUS kurzfristig diese Anleitung im Aroio-Forum verfasst: Synology NAS - Perl-Version downgraden damit LMS wieder läuft

    Diese Anleitung wird kurzfristig auch noch erweitert. Wer sich ein bisschen mit der Konfiguration der NAS auskennt sollte damit gut zurechtkommen. Für alle Nutzer von ABACUS Aroio-Produkten in Verbindung mit Synology Diskstations, die sich das nicht zutrauen, helfen wir nach Terminabsprache per Fernwartung.

    Mehr lesen »
Posts loader