Moin! Willkommen bei ABACUS!

Aktualisiert: 27. Juni 2017

Vertrieb & Verkauf

Seit Jahren läuft eine dramatische Entwickung der HiFi-Szene: Moderne Elektrogroßmärkte verdrängen den klassischen Hifi-Fachhandel. Schnellverkäufliche Massenware bestimmt dort das Angebot.

Die kleinen, feinen Hifi-Studios verschwinden seit der 80er Jahre von der Bildflächer; in vielen Regionen findet man heute keinen qualifizierten Berater mehr in Sachen Musik und Technik.

Von dieser Entwicklung war auch ABACUS betroffen, denn die Fachhändler waren das Bindeglied zu Markt. Man musste jetzt schnell lernen, die Beratung und den Service des qualifizierten Fachhandels zu ersetzen.

Auch heute noch gibt es ABACUS-Produkte bei einigen ausgesuchten Fachhändlern, die quasi als Werksvertreter fungieren. Aber ABACUS bietet mit direkter Beratung und Betreuung per Telefon, per Email und mit Testpaketen zum Ausprobieren zu Hause einen kompromisslosen Service.

Hersteller wie ABACUS haben unter dem Schwinden des Fachhandels gelitten; die meisten Handelspartner gingen in sehr kurzer Zeit verloren. Jetzt musste man Menschen mit hohen Ansprüchen an Musikwiedergabe direkt erreichen. Bei ABACUS war die rettende Idee: "Testpakete".

Die klassischen Formen im HiFi-Vertrieb wie z.B. mit reisenden Vertretern sind teuer. Das muss man über die Preise für die Produkte wieder reinholen. Bei vielen Anbietern verschlingen die Vertriebs- und Werbekosten den größten Teil des Erlöses.

ABACUS verzichtet fast ganz auf Werbung, bei den Vertriebskosten war man immer schon sehr zurückhaltendt und der "Direktvertrieb" wirkt sich auch günstig auf die Preise aus. Oft wird ABACUS darum gelobt, besonders preiswert zu sein. .