Mirra 14 im Test bei Fairaudio

Die ABACUS Studiomonitore "Mirra 14" wurden bei Fairaudio getestet.
Als Fazit schreibt Rezensent Fritz Schwertfeger:
"Die Abacus Mirra 14 hat die Bezeichnung Wolf im Schafspelz mehr als verdient, sie tönt deutlich vereinnahmender, packender als man ihr das der optischen Erscheinung nach zutrauen würde. Sie vereint im Grunde zwei (kleinere) Kompaktboxen mit zwei potenten Subwoofern auf kleinstem Raum – ohne jegliche wahrnehmbare Phasen- oder Laufzeitverschiebungen. Stressfrei musikalisch? Ja, dabei aber mehr auf der detailfreudigen und kernig-dynamischen als heimelig-geschmeidigen Seite zuhause. [...]"

Zum Testbericht geht es hier.