Linetreiber variabel 2020
Linetreiber variabel 2020 Linetreiber variabel 2020 Linetreiber variabel 2020 Linetreiber variabel 2020 Linetreiber variabel 2020 Linetreiber variabel 2020

Linetreiber variabel 2020

Linetreiber mit zwei gemischten Eingängen und Lautstärkeregelung
(Stückpreis)

Lieferzeit
vorr. Sommer 2020
Auf Lager
390,00 €

Features:

  • Linetreiberausgänge regeln Kabeleigenschaften und Folgegeräteeingänge aus
  • Betrieb als hochwertiger Kopfhörerverstärker durch frontseitige 6,3mm-Klinkenbuchse
  • Linetreibermodule der neuesten Generation
  • 2 Stereo-Lineeingänge werden gemischt, also beide gleichzeitig ausgegeben
  • funktioniert als ultrakompakter 2-Kanal-Vorverstärker
  • max. 5-fache Spannungsverstärkung (+14dB)
  • aktive Lautstärkeregelung über ALPS RK27 Potentiometer
  • Verstärkung durch interne Jumper auf Wunsch fix 1:1 (0dB)
  • Impedanzwandler: Eingangsimpedanz ~47kOhm, Ausgangsimpedanz ~0Ohm
  • eingebautes Linearnetzteil mit Ringkerntransformator
  • Ein-/Ausschaltgeräuschunterdrückung
  • optimal auch in Verbindung mit Aktivboxen
  • robustes, eloxiertes Aluminiumgehäuse
  • kompakter Formfaktor
  • 3 Jahre Garantie

Anwendungsbeispiele

Linetreiber variabel 2020 regelt Kabeleigenschaften ausEinsatz als Leitungstreiber - Ausregelung von Kabeleigenschaften

Klangbeeinflussungen durch Kabeleigenschaften (Kapazität, Induktivität) und Länge werden minimiert. Das Signal ist robust gegenüber Störungen, die auf dem Signalweg auf das Kabel einwirken. Auch die Belastung durch den Folgegeräteeingang und dessen komplexe Lasteigenschaften (z.B. auch Kapazität) wird ausgeregelt.

Die Ausgangsimpedanz des Linetreibers geht gegen 0 Ohm. Sein Ausgang ist damit quasi lastunabhängig.

 

Linetreiber Variabel als KopfhörerverstärkerLinetreiber als Kopfhörerverstärker

Ein Kopfhörer, der an einem Linetreiber angeschlossen wird, erfährt die gleichen Vorteile, wie ein Lautsprecher an einem ABACUS Leistungsverstärker. Die Ausgangsstufe nimmt den Antrieb des Kopfhörers elektrisch an die Stange.

Durch die Niederohmigkeit des Ausgangs sind auch Kopfhörer mit niedriger Impedanz kein Problem, aber dank der relativ hohen möglichen Ausgangsspannung von ca. 28Vss könen auch hochohmige Hörer potent angetrieben werden.

 

Am Ausgang können mehrere Folgegeräte parallel angeschlossen werdenEinsatz als Audiosplitter

Es gibt einige Anwendungsfälle, bei denen ein Audiosignal auf mehrere Geräte verteilt werden soll. Das ist z.B. beim Bi-/Tri-Amping der Fall oder auch wenn ein Signal z.B. bei einer Multiroom-Installation in mehreren Räumen genutzt werden soll. Auch wenn ein aktiver Subwoofer parallel zu einem Endverstärker oder Aktivboxen betrieben werden soll, kann das erforderlich sein. Je mehr Folgegeräteeingänge dabei versorgt werden sollen und je unterschiedlicher deren Eigenschaften sind, desto mehr wird das Signal dadurch belastet und beeinflusst.

Am Linetreiberausgang ist das Signal so stabil, dass es davon nicht verschlechtert werden kann. Es kann auf eine Vielzahl von unterschiedlichen Eingängen einfach mit einem Verteilerkabel oder Y-Adapter aufgesplittet werden.

Linetreiber Vari 2020 als SignalmischerMischen zweier Signalquellen

Der variable Linetreiber 2020 hat zwei gleichwertige Line-Eingänge, die beide gleichzeitig belegt werden können und deren Signale einfach 1:1 zusammengemischt werden. So können zwei Quellgeräte gleichzeitig spielbereit sein. Das bietet sich z.B. an, wenn zusätzlich zu einem Musikwiedergabegerät ein TV oder ein sprachgesteuertes Smart Home Gerät verwendet und dessen Tonausgabe verfügbar gehalten werden soll.

Wenn nur ein Quellgerät verwendet werden soll, bleibt ein Eingang einfach frei. Die Eingänge sind intern abgeschlossen, sodass auch keine Störsignale eingefangen werden.

 

Der variable Linetreiber im Einsatz mit aktiven Lautsprechern wie der ABACUS C-Box

Einsatz als Mini-Vorverstärker für Aktivlautsprecher

Wenn nur ein oder zwei Quellgeräte genutzt werden sollen, kann der Linetreiber variabel 2020 dank seiner Lautstärkeregelung als minimalistischer Vorverstärker eingesetzt werden. Die Signalverarbeitung entspricht dabei in ihrer Qualität der der ausgewachsenen ABACUS Vorverstärker und die Ausgangsstufe in der Form der Linetreibermodule ja sowieso.

Damit beim Einschalten des Linetreibers keine Störgeräusche auftreten können, ist eine Einschaltgeräuschunterdrückung eingebaut, die die Ausgänge erst mit minimaler aber ausreichender Verzögerung aktiv schaltet.

Der variable Linetreiber als hochwertige LautstärkeregelungVariabler Linetreiber zur Lautstärkeregelung

Oft haben Quellgeräte keine hochwertige, analoge Lautstärkeregelung. Dann ist der Stand-Alone-Betrieb mit aktiven Lautsprechern unkomfortabel. Auch kann es erforderlich sein, dass Quellgeräte im Pegel angepasst werden sollen.

Mit seiner hochwertigen, aktiven und analogen Lautstärkeregelung ist der Linetreiber variabel hier eine Problemlösung. Das Besondere dabei ist, dass die Anpassung immer aktiv erfolgt, egal ob eine Verstärkung oder Abschwächung stattfinden soll. Das Signal wird nicht verstärkt und dann per Spannungsteiler passiv reduziert, wie es häufig gemacht wird, sondern es wird nur so viel verstärkt, wie erforderlich ist. Bei einer Abschwächung ebenso, nur eben mit einem Faktor kleiner als 1.

Variabler Linetreiber als Subwoofer-ControllerVariabler Linetreiber als Subwoofer-Controller

Wenn ein aktiver Subwoofer mit Mono-Eingang und eingebautem Tiefpass als Unterstützung zu aktiven Lautsprechern oder einem Endverstärker mit passiven Lautsprechern eingesetzt werden soll, kann der variable Linetreiber 2020 als Monosummierer eingesetzt werden und gleichzeit zur Pegelanpassung des Subwoofers. Hierzu werden der rechte und linke Kanal vom freien Vorverstärker-Cinch-Ausgang oder über ein Cinch-Y-Kabel einfach in den jeweiligen linken Eingang der Kanäle 1 und 2 geführt. Am linken Ausgang steht nun das mono-summierte Signal für den Subwoofer zur Verfügung und ist im Pegel jederzeit optimal regelbar.

Technische Daten:

Eigenschaft: Wert:
Netzanschluss: 230 V AC, Kleingerätestecker
Leistungsaufnahme, Leerlauf: ca. 3,2 W
Leistungsaufnahme, Maximal: ca. 5 W
Signaleingangspegel, maximal: ca. 30 Vss
Ausgangspegel, maximal: ca. 28 Vss
Eingangsimpedanz: ca. 50 kΩ
Bandbreite in 1:1-Stellung (-3 dB): ca. 2,0 Hz - 350 kHz
Ausgangswiderstand (1 kHz Sinus an 50 Ohm, 2 Vss, 1:1-Stellung): <0,025 Ohm
Ausgangspegel (1 kHz Sinus an 50 Ohm): ca. 14 Vss
Slew rate (an 50 Ohm): 10 V/µs
Eingänge: 2x Stereo Cinch gemixt
Verstärkung: 0 - 5-fach (+14 dB)
Maße Gehäuse (B x T x H): 120×156×50 mm
Maße über alles (B x T x H): 125×172×58,5 mm
Garantie: 3 Jahre
Produktinfo als PDF Produktinfo als PDF
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!