Moin! Willkommen bei ABACUS!

Aktualisiert: 22. November 2017

Der ABACUS-Verstärker

Der ABACUS-Verstärker ist eine "konstante Spannungsquelle"

Zum Verständnis - die ABACUS-Schaltung im "Schnellkursus"

Der ABACUS-Verstärker treibt perfekt Lautsprecher an. Dank der besonderen Schaltungstechnik werden Lautsprecher geführt wie an der Stange.

Wenn sich die Lautsprechermembrane bewegt, erzeugt dies in der Schwingspule eine Spannung. Diese Spannung ist das exakte Spiegelbild aller Bewegungen der Membrane, egal wie diese zustande gekommen sind. Mit dieser "Gegeninduktionsspannung" (Gegen-EMK) füttert ABACUS die 100%ige Regelung.

Der Ausgang des ABACUS-Verstärkers funktioniert als konstante Spannungsquelle und ist zwingend synchron mit der Eingangsspannung. Eine Veränderung des vorgegebenen Signals ist ausgeschlossen. Der Verstärker liefert (oder frisst) immer exakt so viel Strom, dass die Ausgangsspannung konstant bleibtSo kontrolliert der ABACUS-Verstärker den Lautsprecher - eben „wie an der Stange“. Überdies funktioniert die ABACUS-Regelung nicht nur in Teilbereichen perfekt, sondern über das ganze Schallwandler-Frequenzspektrum gleichermaßen.

Jede Membranbewegung ist exakt synchron mit dem Nutzsignal – kein „Nachschwingen“ und keine „Resonanzüberhöhung“. Diese Regelung funktioniert mit allen üblichen Schallwandlern. In der Elektrotechnik ist keine Regelung mit ähnlich großer Wirkung bekannt.

Herkömmlich konstruierte, sogenannte passive Lautsprecherboxen erfahren an einem ABACUS-Verstärker eine Kontrolle, die anders nicht zu realisieren ist.

In sogenannten Aktivlautsprechern vereinigen sich Verstärker und Schallwandler. Intelligente Konstruktionen verfügen oft über Sensoren, die den Verstärker nach-regeln. Der ABACUS-Verstärker punktet hier mit seiner verzögerungsfreien, direkten Regelung, die überdies im gesamten Audio-Frequenzspektrum ihre volle Wirksamkeit entwickelt.

Neu: Der "Dolifet": Eine neue Schaltung nach dem selben Prinzip, aber mit Feldeffekttransistoren (sog. MOSFETs), wurde kürzlich bei ABACUS entwickelt. Damit wurde der neue ABACUS 60-120D ausgestattet und aktuell seit August 2015 die "Trifon"-Aktivlautsprecher.

Aktualisiert am 29.07.2015 khs