Wünsche für die Zukunft

Feedback zur Beta-Version der Aroio-Software
MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Re: Replaygain

Beitrag von MMinga »

hat sich erledigt...
Zuletzt geändert von MMinga am 9. Mai 2020, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 613
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von ((( atom ))) »

Da ich nicht der Entwickler des Renderers bin, muss ich Dich leider bitten, Dich an diesen zu wenden.

MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von MMinga »

hat sich erledigt...
Zuletzt geändert von MMinga am 9. Mai 2020, 15:06, insgesamt 2-mal geändert.

MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Lösungsansatz für Replaygain mit gstreamer

Beitrag von MMinga »

hat sich erledigt...
Zuletzt geändert von MMinga am 9. Mai 2020, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 613
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von ((( atom ))) »

Da muss ich Dich leider enttäuschen. So eine Pipeline "per Hand" in den Aroio zu frickeln, hätte absoluten Bastelcharakter. Das werde ich also nicht tun. Aroio bringt aber alle Tools mit, um sich so was selber zu basteln, mit allen Stabilitäts- und Startproblemen, die so was mit sich bringt.

Meine Aufgabe ist es, sinnvolles von sinnlosem zu trennen und im offiziellen Aroio hat meiner Meinung nach so eine Bastelei nichts verloren. Die einzig richtige Stelle dafür wäre eine saubere Implementierung als Feature im eigentlichen Renderer. Squeezelite hat es ja auch nicht anders gelöst. Tut mir leid, Dich enttäuschen zu müssen.

PeterW
Beiträge: 72
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von PeterW »

Hallo

Qualqomm hat vor kurzem den neuen Bluetooth Standard AptX lossless (16bit/44,1kHz lossless oder 24Bit/96kHz lossy) vorgestellt.
Besteht die Möglichkeit dieses Format in den Aroio mit zu übernehmen?
Peter

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 613
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von ((( atom ))) »

Hm, den kann ich hier gar nicht finden: https://de.wikipedia.org/wiki/AptX

Wie dem auch sei, AptX ist kein freier Codec, d.h. es würden Lizenzgebühren anfallen. Solche Gebühren sind i.d.R. auf Konzerne oder sehr große Firmen ausgelegt und lohnen sich meist erst ab sehr großen Stückzahlen der verkauften Geräte, von daher sehe ich das erst mal eher nicht kommen.

PeterW
Beiträge: 72
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von PeterW »


Genera
Beiträge: 11
Registriert: 24. Juni 2021, 00:24

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von Genera »


Benutzeravatar
Hironimus
Beiträge: 91
Registriert: 23. September 2018, 01:13
Wohnort: Norddeutschland

Re: Wünsche für die Zukunft

Beitrag von Hironimus »

Hallo ABACUS-Team,

hier ein Wunsch mit der Frage verbunden, ob daran möglicherweise gearbeitet wird ? -> eine native Einbindung von Qobuz, so wie es bei Spotify mit spotifyd gemacht wurde.

Die native Qobuz- App ist m.M.n leistungsstärker und besser zu bedienen, als die Nutzung von Qobuz via LMS oder mconnect.

Bild

Viele Grüße
Hironimus

Antworten