Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Wie man Aroios einrichtet, ins Netzwerk bringt und mit Musik versorgt
Benutzeravatar
Hanno Sonder
ABACUS Team
Beiträge: 342
Registriert: 1. April 2016, 13:17
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von Hanno Sonder »

aroio_spotify_logo.png
aroio_spotify_logo.png (13.55 KiB) 5764 mal betrachtet
Wie bekommt man Spotify auf Aroios?

Benutzeravatar
Hanno Sonder
ABACUS Team
Beiträge: 342
Registriert: 1. April 2016, 13:17
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Spotify über Airplay (iOS-Geräte)

Beitrag von Hanno Sonder »

Spotify über Airplay (iOS-Geräte)

Zunächst muss in der Ausgabekonfiguration des Aroio-Geräts der "ShairPlay"-Modus aktiviert sein, siehe Anleitung hier.
Außerdem müssen das iOS-Gerät und der Aroio über LAN und/oder WLAN mit demselben Netzwerk verbunden sein. (Airplay lässt auf eine Beschränkung auf kalbelloses LAN schließen, geht aber genauso mit einer Kabelverbindung).

In der Spotify-App lässt sich nun durch Klick auf das entsprechende Symbol das Menü "Wiedergabe auf" öffnen.
spotify_airplay_01.jpg
spotify_airplay_01.jpg (92.34 KiB) 5767 mal betrachtet
Dort muss man nun auf "AirPlay oder Bluetooth" klicken.
spotify_airplay_02.jpg
spotify_airplay_02.jpg (73.39 KiB) 5767 mal betrachtet
Es öffnet sich nun eine Auswahl, in der der entsprechende Aroio als "Lautsprecher" auftauchen sollte.
spotify_airplay_03.jpg
spotify_airplay_03.jpg (51.41 KiB) 5767 mal betrachtet
spotify_airplay_03.jpg

Klickt man den Aorio dort an, so sollte der Haken für die Ausgabe dort gesetzt werden.
spotify_airplay_04.jpg
spotify_airplay_04.jpg (47.98 KiB) 5767 mal betrachtet
Im Wiedergabefenster sollte der entsprechende Aroio dann in Verbindung mit dem AirPlay-Logo auftauchen.
spotify_airplay_05.jpg
spotify_airplay_05.jpg (76.54 KiB) 5767 mal betrachtet
Tipp: Bei den Geräten "AroioSU" und "Preamp 14 mit AroioEX" sollte die Lautstärke in der App auf 100% gestellt und dann am Gerät oder Fernbedienung mit dem Drehregler eingestellt werden. So erfolgt die Regelung rein analog und es geht keine Auflösung verloren.

Benutzeravatar
Hanno Sonder
ABACUS Team
Beiträge: 342
Registriert: 1. April 2016, 13:17
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Spotify über Spotify Connect (Beta)

Beitrag von Hanno Sonder »

Spotify über Spotify Connect (Beta)

Benutzeravatar
Hanno Sonder
ABACUS Team
Beiträge: 342
Registriert: 1. April 2016, 13:17
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Spotify über Spotty-Plugin im Logitech Media Server

Beitrag von Hanno Sonder »

Spotify über Spotty-Plugin im Logitech Media Server

Qualifier
Beiträge: 15
Registriert: 17. Juli 2020, 21:02
Wohnort: Berlin

Re: Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von Qualifier »

gibt es hier bald mehr Infos?

Benutzeravatar
Hironimus
Beiträge: 113
Registriert: 23. September 2018, 01:13
Wohnort: Norddeutschland

Re: Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von Hironimus »

Hallo Qualifier,

mit der aktuellen aroioOS-Version 5.1.0 funktioniert Spotify Connect. Nennt sich in der Konfiguration Spotifyd.

Bild

In Spotify erscheint dann dein aroio-Gerät:

Bild

Gruß
Hironimus

Qualifier
Beiträge: 15
Registriert: 17. Juli 2020, 21:02
Wohnort: Berlin

Re: Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von Qualifier »

Vielen Dank Hironimus, habe aktuell das Problem, dass ich auf die Konfiguration gar keinen Zugriff mehr bekomme, keiner der Links funktioniert. Woran könnte das liegen oder gibt es einen Trick? Verwende aktuell Chrome als Browser.

Benutzeravatar
Hironimus
Beiträge: 113
Registriert: 23. September 2018, 01:13
Wohnort: Norddeutschland

Re: Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von Hironimus »

Hallo Qualifier,

direkt die IP-Adresse in der Kommandozeile deines Browsers eingeben, unter der der aroio-Player zu erreichen ist, also z.B. http://192.168.2.70/index.php .

Wenn Du die IP-Adresse nicht kennst, kannst du sie z.B. im LMS (Logichtech Media Server) unter Einstellungen -> Player einsehen, siehe Screenshot:

Bild

VG
Hironimus

Benutzeravatar
DL6HAK
Beiträge: 232
Registriert: 11. Oktober 2018, 13:16
Wohnort: Kiel

Re: Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von DL6HAK »

aus https://www.abacus-electronics.de/media ... p14_de.pdf

5.4 IP-Adresse über ein Hilfsprogramm herausfinden ¨ Im Internet gibt es außerdem kostenlose Tools, die es ermöglichen, alle IP-Adressen und die jeweiligen Geräte im Netzwerk anzuzeigen.
Ein solches Programm ist der ” Angry IP Scanner“.
Er kann kostenlos heruntergeladen werden:

http://angryip.org/download/

Wenn das Programm geöffnet wird löst ein Klick auf ” ⇒Start“ den Scanvorgang aus und einige Sekunden später werden alle IP-Adressen von 0-255 aufgelistet. Darunter sollte dann auch die IP-Adresse des AroioEX sein.
Walter aus Kiel

Qualifier
Beiträge: 15
Registriert: 17. Juli 2020, 21:02
Wohnort: Berlin

Re: Spotify auf Aroio (verschiedene Möglichkeiten), im Aufbau

Beitrag von Qualifier »

danke, die Konfiguration hat nun geklappt, allerdings wird mir der AroioXX bei Spotify nur ausgegraut angezeigt mit dem Hinweis "kann zurzeit nicht abgespielt werden". Auch im LMS wird mir der Player nicht mehr angezeigt? Habe den Player mehrfach neu gestartet?

Antworten