Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Feedback zur Beta-Version der Aroio-Software
Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

Ich habe das Update-Script seit Ewigkeiten gar nicht angefasst. Kann das evtl. an einem Browser-Update liegen?

Zum Thema Bluetooth: Ich habe jetzt auch mal ein Samsung Galaxy Tab A7 Tablet getestet. Auch dieses funktioniert wie gewünscht:
Aroio an, BT ausgewählt, Anwenden geklickt.
BT am A7 an, Aroio ausgewählt, 2107 eingegeben und die Sache war spielbereit.
Aroio neu gestartet und direkt die Verbindung ohne mein Zutun wieder gehabt. Spielt seit 20 min. ohne Fehler.

Schick mir mal bitte Logdateien, bitte nach dem Schema: Starten, Verbinden und nach 1 -3 Abbrüchen direkt das Log herunterladen. Bitte nicht starten und irgend etwas im User-interface ändern, das macht die Logs riesig und unübersichtlich.

Noch eine Frage: Ich verwende erst mal zum Testen natürlich den Direct-Modus, keinen Cleaner, keine Convolution und auch keinen anderen Player. ich will ja nur den Player und die Bluetooth-Verbindung testen und erst mal nicht das Zusammenspiel mit den parallelen oder nachgeschalteten Komponenten.
Machst Du das auch so, oder gleich volles Programm? Falls letzeres, wäre es nett, wenn Du mal die Variante "solo" testen könntest. Nicht, dass es an etwas anderem liegt und ich hier ewig nach dem Fehler bei der Bluetooth-Verbindung suche..

PeterW
Beiträge: 65
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

Habe soeben die .75 installiert.
Die Installation verlief problemlos 1:25 min.
Nach der Installation ist keine Verbindung mehr über das OnBoard Wlan möglich (wie beim letzten mal). Verbindung über Dongle funktioniert.
Bluetooth Verbindung klappt nach Eingabe der 2107 und spielt einwandfrei (auch über Convolver).
Samsung S7 Edge. Android 8.0.0

Gruß
Peter

Superedi

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von Superedi »

@atom

Hat etwas gedauert. Habe bisher immer wie Du es ausdrückst im "vollen Programm" wiedergegeben.

D. h. BT mit Convolution und Cleaner.

Wenn ich in den Direct Modus wechsle, und nur BT aktiviere, muss ich natürlich auch an der Hardware den Cleaner, also am Vorverstärker deaktivieren. Wenn ich das mache wird BT tatsächlich einwandfrei gespielt.

Was bedeutet das aber jetzt eigentlich?

- bedeutet das, dass die Systemeinstellungen im Konfigurationsmenü falsch eingestellt waren?

- bedeutet das, dass in Verbindung mit BT der Convolver und der Cleaner deaktiviert sein müssen?

Ich bin gespannt auf das Resümee. Auch weil es ja in älteren Betaversionen im "vollen Programm" ohne Aussetzer funktionerte.

Kann es sein dass der Raspi nicht genügend Reserven hat um zeitgeich die Convolution, den Cleaner und BT zu versorgen?

Getestet mit Samsung A50 aus 2019 mit Android 11 und dem Browser Google Chrome Version 90.0.4430.210

Gruß
Superedi
Dateianhänge
Screenshot_2021-05-11 Konfiguration mit Convolution u. Cleaner mit BT.png
Screenshot_2021-05-11 Konfiguration mit Convolution u. Cleaner mit BT.png (104 KiB) 627 mal betrachtet
Screenshot_2021-05-11 Konfiguration im Direct Modus mit BT.png
Screenshot_2021-05-11 Konfiguration im Direct Modus mit BT.png (103.79 KiB) 627 mal betrachtet
Aroio_logs.7z
(112.27 KiB) 16-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

@Superedi: Ah, wir nähern uns der Sache. Gut.

Das System muss prinzipiell "volle Pulle" abkönnen, ABER durch die Möglichkeit der erweiterten Optionen ist dem Benutzer an die Hand gegeben, die Parameter zu weit aufzudrehen. Man definiert also im zweifel "volle Pulle" so hoch, dass das System keine Chance mehr hat. Man kann auch einen Intel Core i7 in die Knie kriegen, es liegt also nicht an der Hardware, sondern an "zu scharfen Einstellungen", wenn das System in die Knie geht. Die Hardware Raspberry Pi ist wunderbar auf unsere Anforderungen zugeschnitten. kann ich auch gerne näher erläutern:

Du hast Da, wenn ich es richtig sehe, eine jack Puffergröße von 512 eingestellt. Wieso ist die so klein und wie bist Du drauf gekommen? Es is nichts verkehrtes daran, die runter zu drehen, bei betrieb "Bus" ohne Convolution verkürzt das die Latenz. Bei Betrieb "Convolution" hast Du aber eh eine riesige Latenz, so dass das eigentlich keinen Vorteil bringt.

Was es bringt, ist mehr Arbeit für das System, bzw, gibt es dem System weniger Zeit, alle Aufgaben zu erledigen. Speziell bei 192 kHz wird es da kritisch, da die Erhöhung der Samplingfrequenz ebenfalls dem System weniger zeit zum abarbeiten gibt.

Probiere also einfach mal aus, was passiert, wenn Du den jack Puffer erhöhst. ich bin recht zuversichtlich, dass sich die Aussetzer in Wohlgefallen auflösen werden.

Die Voreinstellung für den jack Puffer bei 192 kHz ist übrigens 4096. Da ist etwas Reserve drin.

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

@peterw Das ist merkwürdig, habe da ja nix angefasst. Von welcher Version kamst Du denn?

PeterW
Beiträge: 65
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

hat sich erledigt
Zuletzt geändert von PeterW am 11. Mai 2021, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

PeterW
Beiträge: 65
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

Ich habe jetzt auch mal meinen AroioSU auf die .75 upgedatet
Der AroioSU spielt über BT einwandfrei und ohne Aussetzer
176,4 kHz Samplingsfrequenz, Convolver, Cleaner.

PeterW
Beiträge: 65
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

((( atom ))) hat geschrieben: 11. Mai 2021, 20:45 @peterw Das ist merkwürdig, habe da ja nix angefasst. Von welcher Version kamst Du denn?
Ich hatte vorher die .71
Bei der .70 hat das OnBoard Wlan auch nicht funktioniert.

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Aroio 5.0.76 beta

Beitrag von ((( atom ))) »

Aroio 5.0.76 beta
- bluez auf Version 5.58 aktualisiert

Den Bleutooth Stack noch mal aktualisiert. Die letzte Aktualisierung hatte ich aus gründen der Vorsicht nicht gleich auf die allerletzte Version aktualisiert, damit evtl. ältere Pakete, die darauf zugreifen, keine Kompatibilitätsprobleme bekommen. Da es nun aber scheints immer noch Ärger mit BT gibt (habe Meldungen von Claas und Hanno außerhalb dieses Threads erhalten), habe ich nun mal auf die aktuellste Version geupdated.

Damit spielt dann auch mein Iphone 11 SE korrekt!

PeterW
Beiträge: 65
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

Mein OnBoard Wlan funktioniert (teilweise) wieder.
Das OnBoard Wlan (5GHz) startet nur wenn der Wlan Dongle gesteckt ist. Nach dem Start kann der Dongle entfernt werden und die Verbindung bleibt bestehen.
Ist das so vorgesehen. Ich meine mich erinnern zu können das der Start des OnBoard Wlans auch ohne den Dongle funktioniert hat?

Antworten