Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Feedback zur Beta-Version der Aroio-Software
kurpark
Beiträge: 98
Registriert: 26. April 2019, 12:32

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von kurpark »

Aroio SU mit 5.0.76,
bei mir ist in der Section BT der Matrix alles ausgegraut.
Im Log userconfig.txt steht: ONBOARD_BLUETOOTH="OFF", wo stell ichs an?
Könnte dann mein iphSE ausprobieren.
Dateianhänge
Aroio_logs.7z
(140.69 KiB) 20-mal heruntergeladen
bt.png
bt.png (8.98 KiB) 1122 mal betrachtet

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

Das Onboard Bluetooth haben wir vor längerem rausgeschmissen, da es einfach nicht taugt. Das es da noch in der userconfig drin ist, ist einfach ein Relikt. Zum testen braucht es also leider einen Dongle, den nur ein paar wenige haben.

Benutzeravatar
DL6HAK
Beiträge: 203
Registriert: 11. Oktober 2018, 13:16
Wohnort: Kiel

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von DL6HAK »

Code: Alles auswählen

Zum testen braucht es also leider einen Dongle, den nur ein paar wenige haben.
Bei Amazon gibt es bluetooth Adapter von CSL neu für 8,99€ oder "gebraucht wie neu" für 5,99€ beide Preise inklusive Versand schon seit mehreren Monaten (wahrscheinlich) direkt vom Hersteller.

Also für wenig Geld zum Testen oder zum dauerhaften Einsatz.



Hier der Auszug bei mir aus der Systemlog Artikel "gebraucht wie neu"

Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: usb 1-1.2: New USB device strings: Mfr=0, Product=2, SerialNumber=0
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: usb 1-1.2: Product: CSR8510 A10
Feb 07 16:50:53 AroioOS systemd[1]: Listening on Load/Save RF Kill Switch Status /dev/rfkill Watch.
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: Bluetooth: Core ver 2.22
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: NET: Registered protocol family 31
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: Bluetooth: HCI device and connection manager initialized
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: Bluetooth: HCI socket layer initialized
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: Bluetooth: L2CAP socket layer initialized
Feb 07 16:50:53 AroioOS kernel: Bluetooth: SCO socket layer initialized

Eventuell kann Nico das ja noch zusätzlich bestätigen, dass er unterstützt wird. Nur dass ihr ihn nicht bestellt und er dann doch nicht funktioniert.
Walter aus Kiel

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

Na wenn Musik raus kommt, wird er unterstützt.. ;) Das kannst Du uns ja am besten sagen.

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

PeterW hat geschrieben: 15. Mai 2021, 14:33 Das Problem mit dem OnBoard Wlan scheint gelöst!
Ich habe vor einiger Zeit den AroioSU, der als Zuspieler für den Prepino gedient hat, durch einen AroioDIY (Raspberry Pi 3B+, AroioDAC in einem offenen Acrylgehäuse ersetzt. Um die Leitungen kurz zu halten hab ich den Aroio an die Stelle des AroioSU auf den Prepino gestellt. Möglicherweise kommt es dadurch zu Störungen im OnBoard Wlan des Raspi (z.B. Netztrafos) durch den Prepino?
Nachdem ich den Aroio in einiger Entfernung vom Prepino positioniert habe funktioniert das OnBoard wieder Einwandfrei!

Zum Bluetooth:
Jetzt funktioniert auch das Samsung Galaxy Mini 4S mit der neusten Software einwandfrei (Hatte bisher starke Aussetzer).
Möglicherweise gibt es auch da einen Zusammenhang mit dem obigen Problem.
Das mit dem WLAN ist ja sehr erfreulich. Ich hatte so etwas schon vermutet, da ich an der Netzwerk Abteilung wie gesagt, gar nicht dran war.

Das mit dem BT ist noch viel erfreulicher. Ich werde mal zusehen, dass ich die Abacus Belegschaft bitte, das mal mit ihren diversen Smartphones ausgiebig zu testen und hoffe, dass das Thema Bluetooth damit erst mal im Kasten ist.

Benutzeravatar
DL6HAK
Beiträge: 203
Registriert: 11. Oktober 2018, 13:16
Wohnort: Kiel

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von DL6HAK »

Tja Nico,
wie so oft, die Tücke liegt im Detail !!

Mein Laptop entspricht wegen remote desktop etc. nicht ganz dem normalen Standard. Server fuzzy eben und da habe ich mit der bluetooth-Wiedergabe noch Probleme.

Ich habe aber eben den Laptop von meiner Frau auf bluetooth zum aroio konfiguriert und die CD wird auch wiedergegeben.

Allerdings habe ich ab und zu Aussetzer. Aber die haben ja wohl momentan auch noch andere ...

Feb 07 17:28:42 AroioDigiio bluetooth-reconnect[12104]: Successfully connected 00:22:68:DF:99:37!

eb 07 17:29:47 AroioDigiio bluetooth-reconnect[12104]: Successfully connected 00:22:68:DF:99:37!

......
Feb 07 17:29:51 AroioDigiio bluetoothd[149]: profiles/audio/avdtp.c:cancel_request() Discover: Connection timed out (110)
Feb 07 17:29:51 AroioDigiio bluetoothd[149]: profiles/input/device.c:ioctl_is_connected() Can't open HIDP control socket
Feb 07 17:29:53 AroioDigiio bluetoothd[149]: profiles/audio/avdtp.c:avdtp_connect_cb() connect to 00:22:68:DF:99:37: Connection refused (111)

Ich werde mal morgen neu starten, damit du dann die frischen Logs bekommst.

soweit der Stand

Hanno schrieb allerdings schon, dass er unterstützt wird:

viewtopic.php?f=13&t=325&p=2700&hilit=c ... ooth#p2700

von daher sollte er generell funktionieren !!
Walter aus Kiel

Benutzeravatar
DL6HAK
Beiträge: 203
Registriert: 11. Oktober 2018, 13:16
Wohnort: Kiel

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von DL6HAK »

Entwarnung !!

Das Problem hat zu 95% zwei Ohren und sitzt vor dem Computer und ist ein Dau !! (dümmster anzunehmender User) hi hi !!

Bei mir waren in dem Config-Array beim Convolver der Haken beim LMS und Bluetooth gesetzt.

Wenn nur der Haken bei bluetooth aktiv ist, gibt es keine Aussetzer mehr.

Das System-Log sieht sauber aus und der erwähnte CSL-Bluetooth-Stick arbeitet wie erwartet.

allen noch einen schönen Sonntag und weiter viel Spaß beim Musikhören mit aroio/Abacus-Geräten !!

... und vielleicht ist das ja auch die Lösung für die Aussetzer bei Superedi .
Walter aus Kiel

kurpark
Beiträge: 98
Registriert: 26. April 2019, 12:32

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von kurpark »

Dongle, alles klar. Danke

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

@Walter Danke für die Testerei. An sich soll es ja auch so sein, dass man mehrere Player parallel einfach laufen lassen kann und nur einen benutzt. Ich wollte demnächst mal die gesamte Prozessprioritätensteuerung in Angriff nehmen, aber das wird eine größere Baustelle, so dass ich das eigentlich in der nächsten Beta nach einem Release vorhatte.

Ich werde jetzt aber mal gucken, ob ich zumindest im vorhandenen System die Prioritäten für Bluetooth und die zugehörigen Player optimieren kann. Das vorhandene System ist ja nicht verkehrt, es ginge halt noch etwas eleganter, unter der Haube.

Benutzeravatar
DL6HAK
Beiträge: 203
Registriert: 11. Oktober 2018, 13:16
Wohnort: Kiel

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von DL6HAK »

Hallo Nico,

aus einem früheren Beitrag von mir bei parallelem Betrieb von mehreren Eingangsquellen:

Feb 07 17:29:51 AroioDigiio bluetoothd[149]: profiles/audio/avdtp.c:cancel_request() Discover: Connection timed out (110)

Vielleicht ist es ja möglich, das Zeitintervall zu erhöhen, bis dann connection time out generiert wird.

Die Aussetzer entstehen ja eventuell erst, wenn versucht wir, die bluetooth-Verbindung neu herzustellen.

Vielleicht gibt es ja in etc in der entsprechen config ein Parameter, den man erhöhen kann.

Eventuell reicht es dann eventuell auch, einen Puffer unter erweiterte Einstellungen hochzusetzen, damit genügend Daten zwischengespeichert zu haben und damit ein Aussetzer entsteht und keine Fehlermeldung mit entsprechendem Neustart unterdrückt wird.

Erst einmal ein bisschen brainstorming, vielleicht ist ja ein Punkt dabei, der für die Lösung wichtig ist.
Walter aus Kiel

Antworten