Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Feedback zur Beta-Version der Aroio-Software
Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Aroio 5.0.86 beta - Release Candidate

Beitrag von ((( atom ))) »

Aroio 5.0.86 beta - Release Candidate

Unglaublich aber wahr - wir wollen mal wieder ein Release machen.

Ein paar Kleinigkeiten sind in dieser Version noch gefixed worden:
- Neustart der Audio-Player nach Messung ging nicht, ist behoben.
- Merken der Einstellung Clean oder nicht bei Messung klappte nicht - ist behoben.
- Bluetooth Verbindung und Wiederverbindung klappte nicht immer - ist behoben

Wir würden uns freuen, wenn ihr die Version ein wenig testen und uns Feedback geben könntet. Sofern alles funktioniert, würde ich aus dieser Version dann ein Release machen wollen.

Online
Benutzeravatar
DL6HAK
Beiträge: 205
Registriert: 11. Oktober 2018, 13:16
Wohnort: Kiel

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von DL6HAK »

Hallo Nicio,

ich habe gerade einen Standalone-Raspi (Paspberry)mit Hifiberry digi i/o (weiter an einen 6 Kanal DSP) und einen Preamp14 mit Abacus-DA-Wandler Typ2 upgedated.

Quelle: LMS

Das Update lief ohne Probleme mit automatischen Reboot durch.

Nach dem Reboot funktioniert die Wiedergabe (bis jetzt) auf beiden Systemen ohne Fehler.

In der Konfiguration Convolver funktioniert der Wechsel unterschiedlicher Filter auf beiden Systemen.

Weitere Tests irgendwann später.

tnx an alle Beteiligten für den neuen Release-Kanditaten !!
Walter aus Kiel

PeterW
Beiträge: 67
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

Hallo

ich hab die 5.0.86 jetzt mehrere Tage ausprobiert. Es sind keine Probleme aufgetreten. Alles funktioniert wie es soll.

Set1:
Raspberry Pi 3B+, AroioDAC, OnBoard Wlan, Bluetooth Dongle aplic 302352, mit Raumkorrektur, 176,4 kHz Samplingrate

- UPnP vom Notebook über Foobar2000
- UPnP vom Notebook über BubbleUPnP
- Spotify Connect über Samsung S7 Egde
- Bluetooth: Der Aroio ist gleich nach dem Einschalten auf dem Handy sichtbar und nach Eingabe der 2107 sofort verbunden. Am nächsten Tag wird die Verbindung automatisch wieder hergestellt.

Set2:
AroioSU mit Raspberry Pi 3B, AroioDAC, Wlan Dongle Edimax EW-7811 Un, ohne Raumkorrektur, Samplingrate 176,4 kHz

- UPnP vom Notebook über Foobar2000
- UPnP vom Samsung Tablet über BuppleUPnP gestreamt
- Spotify Connect über Samsung S7 Egde

Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
Hironimus
Beiträge: 85
Registriert: 23. September 2018, 01:13
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von Hironimus »

Moin,

habe auch ein paar Tage über meine beiden Ketten gehört, alles gut.
Gehört wurden Flac-Files von der NAS und Spotify über Spotifyd.
Die RasPis sin per LAN-Kabel angebunden

Kette 1: Raspberry Pi3B+ mit Allo Digione Signature und AcourateCV
Kette 2: Basis Raspberry Pi3B V1.2 mit Hifiberry Digi+ Pro und AcourateCV

Bild

VG
Hironimus

PeterW
Beiträge: 67
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

Ich hab jetzt nach meinem Samsung S7 Edge mein Samsung Tablet mit dem Aroio über Bluetooth verbunden und höre darüber Musik.
Trotzdem bekomme ich ständig (ca. alle 40 Sekunden) Kopplungsanforderungen an mein Handy. Auch wenn ich die Anforderung abbreche erscheint die Kopplungsanforderung immer wieder. Den Aroio habe ich aus der Übersicht der gekoppelten Geräte entfernt. Trotzdem erscheint die Kopplungsanforderung immer wieder.
Ich habe jetzt an meinem Tablet die Bluetooth Verbindung entkoppelt. Jetzt bekomme ich auch dort ständig Kopplungsanforderungen.

Das ist echt nervig.
Peter

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

Ja, das ist so eine Sache..

Damit Aroio schnell die Verbindung wiedaufnimmt, versucht er einfach stumpf, alle bekannten Geräte zyklisch zu verbinden. Hintergrund ist, dass ein Scannen nach bekannten Geräten teilweise ewig dauert. Kennt man z.B. aus dem Handy. Ich habe also geguckt, wie meine Bluetooth-lautsprecher das machen und bin drauf gekommen, das das der übliche Weg ist.

Wie sollte man es also anders machen? Aroio kann ja nicht wissen, ob man gerade Gerät A oder B nutzen will. Aktuell kann man nur Aroio sagen, dass er alle Geräte vergessen soll. Da sich aber aktuell und vermutlich auch künftig jemand anders als ich um das Webinterface kümmert, könnte ich mit dem mal sprechen, ob er eine Auswahlliste für bekannte Geräte im Webinterface bereitstellen mag, aus der heraus man auch einzelne Geräte löschen und evtl. gar pausieren könnte.

PeterW
Beiträge: 67
Registriert: 25. September 2018, 14:56
Wohnort: Gifhorn

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von PeterW »

Ok, wenn das bekannt ist.
Ich hatte erwartet das nach dem Ablehnen der Verbindungsanfrage weitere Verbindungsversuche ausbleiben.
Ich hab damit kein Problem da ich BT über den Aroio nicht nutzen werde. Ich hab nur die 5.0.86 beta RC getestet.
Bei meinem Boiros Bluetooth Receiver wird immer die Verbindung zum letzten genutzten Gerät automatisch wieder hergestellt. Alle Geräte die vorher mal verbunden waren werden nicht angesprochen.

ABADAG
Beiträge: 13
Registriert: 15. Dezember 2016, 11:09
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ABADAG »

Feedback zur Aroio 5.0.86 beta

mein AroioSU (mit AroioDAC und Pi 3B+) läuft soweit ganz Prima - sogar das Onboard-LAN mit 5GHz funktioniert.

Eine Baustelle gibt es bei mir noch im Bereich ShAirPlay:
Ein laufender Stream z.B. Apple Music per Mac/iPhone/iPad funktioniert getestet ‚stundenlang‘ ohne Probleme. 

Wenn ich am Mac die Übertragung pausiere, stoppe o.ä. wird mein AroioSU nach einiger Zeit nicht mehr als Ziel erkannt und eine Wiederaufnahme ist nicht mehr möglich. Im Mac erscheint ein Ausrufezeichen im Airplay-Symbol.

Lösen kann ich das hier, indem ich im Webmenü des AroioSU auf der Konfigurationsseite ‚Anwenden‘ oder ‚Neustart‘ drücke.

Liegt das an AroioOS oder muß ich bei mir etwas verändern? Logs anbei.

Beste Grüße
Dirk

(Apple-Geräte und AroioSU per WLAN an Fritzbox 7590)
Dateianhänge
Aroio_logs-18.7z
(225.28 KiB) 22-mal heruntergeladen

htillmann
Beiträge: 9
Registriert: 27. Dezember 2018, 21:47

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von htillmann »

Hallo Atom,
habe nach dem Urlaub das Update eingespielt.
Ablauf wunderbar, Installation wie es soll,
runter laden, installieren, Neustart, passt!
Standardfunktionen bei mir:
Anbindung Raspi 3B+ mit AroioDAC im Lan
ohne Probleme mit Samsung S2 Tablet und hificast über upnp vom Zyxel NAS NAS540
mit Twonky Server 8.5.2 .
WLAN und BT schaffe ich erst am nächsten Wochenende.
Gruß
Hubertus

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 600
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: Aroio 5.XX - Diskussion Update-Funktion und Version

Beitrag von ((( atom ))) »

Ich werde auch bald leider noch mal um einen Test bitten müssen, da wir doch noch einiges geändert haben. Sollte sich dann aber auch ausgetestet haben, hoffe ich, und dann das Release geben. Das wird auch sehr schön! :)

Antworten