[Gelöst] plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Alles, was den Streamer im AroioSU betrifft
Peter
Beiträge: 11
Registriert: 24. Dezember 2019, 09:15

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von Peter »

Port 9002 wird glaube im Betrieb über die Synology NAS voreingestellt. Aber wie gesagt, das lief ja alles 2 Jahre lang.
Und eben auch der Port war immer schon so entsprechend eingestellt.
Und andere Player z. B. Squeez-Player (Handy) oder Squeezlite (Surface) funktionieren ja einwandfrei.

Weiß den jemand mit dem Log (Auszug) was anzufangen?

Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: Stopped Squeezelite Audio Player.
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: Started Squeezelite Audio Player.
Jul 12 16:01:13 AroioSU squeezelite-starter[348]: [16:01:13.457710] stream_init:294 init stream
Jul 12 16:01:13 AroioSU squeezelite-starter[348]: [16:01:13.461003] output_init_alsa:939 init output
Jul 12 16:01:13 AroioSU squeezelite-starter[348]: [16:01:13.461123] output_init_alsa:979 requested alsa_buffer: 145 alsa_period: 4 format: any mmap: 1
Jul 12 16:01:13 AroioSU squeezelite-starter[348]: [16:01:13.467942] ALSA _snd_pcm_hw_open:1820 Invalid value for card
Jul 12 16:01:13 AroioSU squeezelite-starter[348]: [16:01:13.468050] test_open:281 playback open error: No such file or directory
Jul 12 16:01:13 AroioSU squeezelite-starter[348]: [16:01:13.468096] output_init_common:384 unable to open output device: vol-plug
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: squeezelite.service: Service hold-off time over, scheduling restart.
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: Stopped Squeezelite Audio Player.
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: squeezelite.service: Start request repeated too quickly.
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: Failed to start Squeezelite Audio Player.
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: squeezelite.service: Unit entered failed state.
Jul 12 16:01:13 AroioSU systemd[1]: squeezelite.service: Failed with result 'start-limit-hit'.

MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von MMinga »

Der Port 9000 ist wahrscheinlich für UPnP vorgesehen.
Aber ich denke, dass die Konfiguration evtl. nicht stimmt, kann man am besten über die Screenshots sehen.
Speziell zum Thema UPnP kann ich mitreden.
Wie wird da der Player aufgerufen?

Peter
Beiträge: 11
Registriert: 24. Dezember 2019, 09:15

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von Peter »

Bei UPnP rufe ich den Player über die Synologie-App auf. Oder die Audio-Station rufe ich direkt über die NAS auf, wo sich Player - ähnlich dem LMS - einstellen lassen.
Am häufigsten verwende ich M4a aber auch FLAC. Funktionieren tut beides nicht.

Wenn ich nun beispielsweise den UPnP/DNLA Server über meinen Fernseher oder ein Mobil-Gerät aufrufe, lässt sich alles problemlos abspielen.
Nur eben der Aroio macht nix.

MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von MMinga »

Ist der richtige DAC eingestellt?
m4a ist stumm beim aroio, ist bei mir nicht anders.
Flac sollte gehen aber kein Vorspringen innerhalb eines Liedes geht da nicht.

Peter
Beiträge: 11
Registriert: 24. Dezember 2019, 09:15

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von Peter »

welches ist denn der richtige DAC?

MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von MMinga »

In dem Fall vermute ich den aroio DAC
Man wählt hier die Plattform und den DAC.
Daher wäre der Screenshot der Konfiguration hilfreich gewesen.

Peter
Beiträge: 11
Registriert: 24. Dezember 2019, 09:15

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von Peter »

So sieht die Konfiguration für den LMS aus. Bei UPnP ist die beiden Haken dort gesetzt.
Aroio.JPG
Aroio.JPG (97.6 KiB) 901 mal betrachtet

Benutzeravatar
Hironimus
Beiträge: 81
Registriert: 23. September 2018, 01:13
Wohnort: Norddeutschland

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von Hironimus »

Peter hat geschrieben: 26. Dezember 2019, 15:11 welches ist denn der richtige DAC?
Hallo Peter,
ich kenne deinen Aroio SU nicht bzw. kenne sein Alter nicht.
Anfangs hatte Abacus noch keine eigenen DACs und hatte daher den IQAudIO DAC verwendet.

MMinga
Beiträge: 266
Registriert: 25. Mai 2018, 18:13

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von MMinga »

Ich empfehle diese Seit zu lesen:
viewtopic.php?f=13&t=193
In dem Fall würde ich den BUS Modus nehmen, siehe Screenshot.
Damit dürften beide Player laufen (parallel).
Beim SU muss auch der Clean Modus gewählt werden.
Dateianhänge
Unbenannt-1.png
Unbenannt-1.png (62.91 KiB) 898 mal betrachtet

Peter
Beiträge: 11
Registriert: 24. Dezember 2019, 09:15

Re: plötzlich keine Netzwerkverbindung mehr möglich

Beitrag von Peter »

Mein Aroio ist ca. 2 Jahre.

Mit IQAudIO DAC läuft der LMS-Betrieb wieder.

Inwieweit ergeben über den DAC den Unterschiede? Ist das klanglich auch relevant?

Antworten