HifiBerry DAC+ ADC für AroioSU?

Alles, was den Streamer im AroioSU betrifft
Antworten
Rudolf
Beiträge: 17
Registriert: 24. September 2018, 16:14

HifiBerry DAC+ ADC für AroioSU?

Beitrag von Rudolf »

Hallo Hanno,

in der Ausgabe 26 des c't Magazins las ich von einer neuen Aufsteck-Soundkarte für den Rasberry Pi:

https://www.hifiberry.com/build/documen ... t-dac-adc/

Hiermit sollte es doch eigentlich möglich sein, auch analoge Eingangsignale (z.B. vom Plattenspieler) über den Acourate-Convolver laufen zu lassen. Wird evtl. über eine solche Erweiterung des AroioSU nachgedacht?

Viele Grüße
Rudolf

Rudolf
Beiträge: 17
Registriert: 24. September 2018, 16:14

Re: HifiBerry DAC+ ADC für AroioSU?

Beitrag von Rudolf »

Hallo Atom,
((( atom ))) hat geschrieben: 5. Juni 2019, 21:35 Den Plattenspieler kannst Du
...
mit einer HiFiBerry DAC+ ADC mit ebenfalls analogem Eingang anschließen.
...
kannst du eventuell etwas dazu schreiben, wie das mit dem Anschluss beim AroioSU funktioniert?

Danke,
Rudolf

Benutzeravatar
((( atom )))
Aroio Entwickler
Beiträge: 578
Registriert: 25. April 2018, 11:15
Wohnort: Berlin

Re: HifiBerry DAC+ ADC für AroioSU?

Beitrag von ((( atom ))) »

Das ist schwierig, da ja die eingebaute Karte getauscht werden müsste. Da würde ich mal an Hanno übergeben wollen...

Antworten