Lagerräumung ABACUS APC 24-23C (Regalbox) und APC 24-23CS (Standbox)

Zum Anbieten von gebrauchten ABACUS-Produkten
Antworten
Benutzeravatar
Hanno Sonder
ABACUS Team
Beiträge: 303
Registriert: 1. April 2016, 13:17
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Lagerräumung ABACUS APC 24-23C (Regalbox) und APC 24-23CS (Standbox)

Beitrag von Hanno Sonder »

Lagerräumung ABACUS APC 24-23C (Regalbox) und APC 24-23CS (Standbox)
Alle Lautsprecher aus diesem Angebot werden mit schwarz bespannter Frontabdeckung geliefert. Die Lautsprecher sind alle Fabrikneu. Das Angebot gilt jeweils mit vollen 3 Jahren Garantie, die Preise gelten pro Paar, der Versand erfolgt auf dem deutschen Festland frei Haus.
Folgende Varianten stehen zum Verkauf (Bestand wird regelmäßig aktualisiert):
  • APC24-23C AMT – Eschenfurnier, schwarz – UVP: € 2.800 - Angebotspreis: € 1.900
  • APC24-23C AMT – Eschenfurnier, weiß – UVP: € 2.800 - [ausverkauft]
  • APC24-23C AMT – Buchenfurnier, hell – UVP: € 3.000 - Angebotspreis: € 2.000
  • APC24-23C AMT – Kernbuchenfurnier – UVP: € 3.000 - Angebotspreis: € 2.000
  • APC24-23C AMT – Hochglanz schwarz – UVP: € 3.000 - Angebotspreis: € 2.000
  • APC24-23C AMT – Strukturlack, weiß – UVP: € 2.800 - Angebotspreis: € 1.900
  • APC24-23CS AMT – Kernbuchenfurnier – [ausverkauft]
  • APC24-23CS AMT – Nussbaumfurnier – UVP: € 3.590 - Angebotspreis: € 2.500
  • APC24-23CS AMT – Hochglanz schwarz – UVP: € 3.590 - Angebotspreis: € 2.500
  • APC24-23CS AMT – Strukturlack, weiß – UVP: € 3.290 - Angebotspreis: € 2.300
Einige der Ausführungen sind auch mehrfach vorhanden. Bei Interesse bitte einfach bei ABACUS anrufen: 04731-5088!
Fotos folgen oder können per Email oder Telefon angefragt werden.

p.ruckert
Beiträge: 2
Registriert: 3. Februar 2021, 15:38
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Lagerräumung ABACUS APC 24-23C (Regalbox) und APC 24-23CS (Standbox)

Beitrag von p.ruckert »

Unterscheiden sich die angebotenen APC 24-23CS von denen im reg. Verkauf? Wie sind die APC klanglich im Vergleich zurTrifon 3s?
Grüße aus Aschaffenburg

Peter Rückert

Bisher zufriedener C2 Hörer am Arbeitsplatz - zuhause alte Restek -Laser

Sonderkunde
Beiträge: 4
Registriert: 28. September 2018, 12:10

Re: Lagerräumung ABACUS APC 24-23C (Regalbox) und APC 24-23CS (Standbox)

Beitrag von Sonderkunde »

Hallo Herr Rückert,

zu Ihrer ersten Frage:
Der Unterschied besteht wohl nur im Preis, Gehäusevarianten sind auch beschrieben.
Was evtl. Bauteile angehen sollte, würde es bestimmt nicht lohnen, etwas anderes zu verwenden.

Ihre zweite Frage (APC vs. Trifon3), versuche ich aus individueller Erfahrung zu beantworten.
Beide besitzen eine ähnliche Charakteristik und klingen bei mir hervorragend.
In meinem Hörraum hatte ich mit keinen anderen Lautsprechern je solch präzise Bassabstufungen,
ohne wahrnehmbares Dröhnen bzw. Raummoden.
Leichte Unterschiede bestehen eher im seitlichen Abstrahlverhalten des Mittelhochton- und
Hochtonbereiches.
Vorhandene höhere Pegelreserven, Trifon3 gegenüber APC, konnte ich in der Praxis (28qm Raum),
zumindest bzgl. Lautheit, nicht ausreizen.
Mit APC`s (aktuell im Gebrauchtkauf) hat man bei gebotener Klangqualität, in diesem Preisgefüge,
die Konkurrenz m. M. eher hinter sich.

Höreindrücke stellen sich in jeder Umgebung anders dar und sind eine persönliche Meinung.
Sorry für die Einmischung.

Übrigens, die Herren Elschot (Restek) bieten ein Upgrade (600.-/Paar) für Laser-Boxen an.
Allerbeste Grüße
Ralf

p.ruckert
Beiträge: 2
Registriert: 3. Februar 2021, 15:38
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Lagerräumung ABACUS APC 24-23C (Regalbox) und APC 24-23CS (Standbox)

Beitrag von p.ruckert »

Vielen Dank für die Infos,

Ich würde gerne die APC -Standboxen in Strukturlack, weiß für 2.300€ nehmen.

Bräuchte dafür noch 2 Kabel, je 2,5m.

Die Laser habe ich vor jetzt auch schon wieder gut 10 Jahren Upgraden lassen. Sind weiterhin sehr gut für Kammermusik, Jazz, fast eher wie ein Nahfeldmonitor im Einsatz. Die Bassfestigkeit ist aber nichtmehr so gut....

Grüße gen Norden, ich hoffe, dass ich es irgendwann auch mal schaffe auch an einer ABACon teilzunehmen. Wäre sicherlich spannend.

Peter Rückert

Antworten